Nicht-invasiver Gesundheitsscan, schnell und mobil einsetzbar

Beschreibung des Bioscan SWA Messverfahrens

Der Bioscan Skalarwellen-Analysator basiert auf eine bioenergetische Spektralanalyse. Dieses nicht-invasive Verfahren macht sich dabei die elektromagnetischen Wellensignale, die durch den menschlichen Körper erzeugt werden, für Analysezwecke zu Nutze. Die Frequenz und die Energie der magnetischen Felder des menschlichen Körpers lassen sich über einen Sensor bestimmen. Über einen Resonanzvergleich (Quantenphysik) können Abweichungen von den Normwerten bestimmt werden.

Die Auswertung erfolgt über ausführliche Protokolle mit grafischer Darstellung unterteilt nach den verschiedenen Analysegebieten. Die Analyse umfasst u.a. Körperfunktionen/Organe, Vitamine, Spurenelemente, Schwermetalle, Homotoxine, Aminosäuren, Allergieanfälligkeiten.

 

 

Mit Bioscan SWA verfügen Sie über ein System, das Ihnen erlaubt, schnell und einfach Gesundheitsparameter zu erheben. Nach gut 1 Minute bekommen Sie über die Software ausführliche Protokolle mit detaillierten Angaben zu den einzelnen Werten. Sie können Patienten mehrmals "scannen" und die Ergebnisse miteinander vergleichen. So haben Sie eine Verlaufskontrolle, die sonst in ähnlicher Form nur bei regelmäßiger Blutentnahme und Einsendung ans Labor gegeben ist. 

Falls Sie Hausbesuche machen oder mehrere Behandlungsräume flexibel nutzen, empfehlen wir Ihnen die Exclusive-Ausstattung mit Notebook und passendem Koffer für sicheren Transport. Falls Sie planen, den Bioscan SWA an einem festen Ort zu nutzen und ein Notebook zur Verfügung stellen können, eignet sich die Classic-Ausstattung für Sie. Das Bioscan-SWA-Gerät selbst ist kompakt und handlich (Abmessungen: ca. 21 x 14 x 8,5 cm). 

Startseite Desktop-Version Impressum